Ute Blaurock • Heilpraktikerin

Schon als Kind kam ich in den Kontakt mit alternativen Heilmethoden und durfte ihre hohe Wirksamkeit kennenlernen.
Viele Jahre vor meiner Heilpraktikerausbildung habe ich mich mit Naturheilkunde beschäftigt und sie im Privaten angewandt.
Durch das Studium von Sport und Biologie bin ich früh mit den Themen Bewegung, Ernährung, Leistungsfähigkeit, Fitness und natürlich Gesundheit in Kontakt gekommen.

Heute habe ich ein breitgefächertes Wissen. Mein therapeutisches Arbeiten ist von einem ganzheitlichen Gesundheitsverständnis geprägt, das emotionale und soziale Aspekte miteinbezieht.

Ausbildung:

  • Sport- und Biologiestudium
  • Lehrtätigkeit
  • Heilpraktikerin seit 2005
  • Ausbildungen in:
    – Akupunktur,
    – Spagyrik,
    – Hormonregulierung (nach Elisabeth Buchner),
    – Wirbelsäulenvitalisierung,
    – Dorn-Therapie,
    – Breuss-Massage,
    – Tuina-Massage,
    – Kinesiologie,
    – Energetische Heilweisen,
    – Ilahinoor-Energiearbeit,
    – Psychologische Arbeit (nach Christian Meyer).

Akupunkturausbildung bei verschiedenen Lehrmeistern (Jürgen Alt, Hans-August Bauer, Anton Jayasuriya)

Jahrgang 1962, Mutter einer erwachsenen Tochter.

Diesen Sommer ist ein Interview mit mir entstanden mit Hannes Huch (Kletterer, Fotograf). In dem sehr persönlichen Interview geht es um Fitness, Gesundheit und körperliche Leistungsfähigkeit. Es gibt neben meiner Tätigkeit als Heilpraktikerin auch einen Einblick in meine Kletterbegeisterung, die mich schon mein ganzes Leben begleitet.

Lassen Sie sich inspirieren.

Mitglied im Fachverband Deutscher Heilpraktiker e.V.
Durch regelmäßige Fort- und Weiterbildungen halte ich mich auf dem aktuellen Stand und erweitere beständig mein Wissen.

Der Weg der Seele und des Herzens ist blau wie eine blaue Blume.

(Indisches Sprichwort)